Spezielle Spielarten - Dämpfer/Streicher | Philipp Dangas

Fahren Sie mit der Maus über das Bild um es vergrößert angezeigt zu bekommen.

Speziele Spielarten „Dämpfer/Streicher“

  • Der Dämpfer (Kleindarstellung) Der Dämpfer (Grossdarstellung)

„Dämpfer“ und seine Anwendung

Eine Veränderung des Gesamtklanges unabhängig von der Finger- und Bogentechnik wird durch die Verwendung des Dämpfers erzielt. Seine Funktion besteht in der Verminderung der Vibrationsfähigkeit des Steges, so dass die Schwingungsübertragung von den Saiten auf den Resonanzkorpus gemindert wird. Wodurch nicht nur die Klangstärke herabgesetzt (gedämpft) wird, sondern auch der Klangcharakter des Instruments erheblich verärdert.

Das mit Dämpfer ausgeführte Pizzikato der Violine ist besonders geeignet zu zarten Klangwirkungen. Der Klangcharakter im p-pp-ppp = sanft (tiefen Lagen), zart, schimmender Glanz (hohen Lagen) und im f-ff-fff = wirkt eher stumpf und gepresst.

Im Rahmen des „symphonischen Heavy Metals“ besteht die möglichkeit der gedämpften Töne eine eigentümliche Färbung zu geben, um einer Stimme deren Charakter so abweichend von dem der anderen ist, daß man ihm durch die Anwendung des Dämpfers verdeutlichen kann, wie z.B. in einem langsamen Satz, in welchem der Funtamentalbaß ausgemacht wird durch Instrumente die im Stakkato spielen und die Streicher (gedämpft spielend) einen verschleierten Klang erzeugen und so den Gesamtcharakter unter­streichen können .

  • Bezeichnung:
  • Italienisch: „con sordino“; Deutsch: „mit Dämpfer“; Englisch: „with a mute“; französisch: „avec sourdine“
  • Technik:
  • Der Dämpfer wird auf dem Steg angebracht.
  • Resultat:
  • Leiser Klang ohne Brillanz.
  • Notation:
  • „mit Dämpfer“ oder „con sord.“ Angabe über die Notenzeile.

Downloads zur Partitur[Spezielle Spielarten: Dämpfer / Streicher]

Tondatei zur Partitur Download -Größe: 183 Kb

Partitur als PDF-Datei

Download–Größe: 521 kB

Hinweis
Fahren Sie mit der Maus über die Titelseite um die nächste Seite aufschlagen zu können!

Auf den nächsten Seiten bekommen Sie einen Partiturauschnitt von der Symphonie No.3 III.Satz von Gustav Mahler, im bezug auf das „sul tasto“, an­gezeigt.

Dämpfer / Streicher

Beispiel 1/1

Musik von
Gustav Mahler

 
2.Partitur-Bild zur Symphonie No 3 von Gustav Mahler [Takte 240-243]
 
1.Partitur-Bild zur Symphonie No 3 von Gustav Mahler [Takte 236-239]