Streicherorchester - Cello 4/4 | Philipp Dangas

Klangkombinationen [Cello 4/4]

Akkord-Kombinationen [Cello und Streicher]

Algemeines zu den Akkordkombinationen

Die Aufteilung der Celli-Gruppe, ermöglicht die Ausführung der Mittelstimmen-Akkorde der Streicher­gruppe, wenn die Violinen und Bratschen mit anderen Aufgaben beschäftigt sind. Die Klangkraft und Klangsubstanz des Cellos ermöglicht eine vierfache Aufteilung der Cello-Gruppe, ohne daß die Aus­gewogenheit des Gesamtklanges des Streichinstruments beeinträchtigt wird.

Beispiel zu den Akkordkombinationen (Cello/Kontrabaß)

Ein vorbildliches Beispiel (von Richard Strauss finden Sie in der nachfolgenden Partitur für die zweifache Teilung der Celli und der Kontrabässe.

Downloads zur Partitur[Akkordkombinationen: Celli-Kontrabässe]

Tondatei zur Partitur Download -Größe: 122 Kb

Partitur als PDF-Datei

Download–Größe: 231 kB

Hinweis
Fahren Sie mit der Maus über die Titelseite um die nächste Seite aufschlagen zu können!

Auf den nächsten Seiten bekommen Sie einen Partiturauschnitt von Richard Strauss' „Ein Heldenleben“ im bezug auf die Akkord-Kombination „Celli-Kontrabässe“, an­gezeigt.

Akkordkombinationen

Celli-Kontrabässe

Musik von
Richard Strauss
 
Partiturauschnitt von Richard Strauss's Ein Heldenleben

Aufteilung der Celli/Kontrabässe
Ermöglicht die Ausführung der Mittelstimmen-Akkorde der Streichergruppe, wenn die Violinen und Bratschen andersweitig beschäftigt sind. Zudem wird die Aus­gewogenheit des Gesamtklanges nicht gestört. In diesem Beispiel sind sowohl die Celli als auch die Kontrabässe zweifach geteilt.

 

Richard Strauss
Ein Heldenleben

Klicken Sie auf dem folgenden Verweis um die Partitur als PDF-Datei zu öffnen. Download–Größe: 231 kB

zum 3.Teil „Oktavkombinationen“