Spezielle Spielarten - gestopfte Töne | Philipp Dangas

Gestopfte Töne

Beschreibung der Spieltechnik gestopfte Töne

Die rechte Hand wird, so weit wie möglich in den Schalltrichter und Hals des Instrumentes eingeführt. Das Klangresultat ist leise und ziemlich scharf. Bei gewissen dynamischen Effekten, z. B. fp [ laut und sofort wieder leise ], ist es möglich, diese Schärfe noch zu betonen.

Gestopfte Töne klingen höher und werden deswegen zur Korrektur der Intonation einen Halbton tiefer gespielt. Hinweis: Diese Technik sollte weder mit der Stopftechnik auf den Naturinstrumenten (wobei die Tonhöhe erniedrigt wird) noch mit der Dämpfung auf modernen Instrumenten verwechselt werden.

Gestopfte Töne im Rahmen der „Symphonischen Welt-Musik“

Die Klangfarbe bietet z. B. durch gestopfte Töne der Hörner , die Möglichkeit der Verschmelzung mit der Oboe und dem Englisch Horn. Gestopfte und scharf angeblasene Horntöne können deutlich hervortreten und sind dadurch zur Betonung sehr gut geeignet.

Zudem eignen sie sich, um plötzlich eintretende musikalische Vorgänge zu unterstreichen. Und deren Klangfarbe (mittels gestopfte Töne, vor allem der Hörner ) zu bestimmen.

Eckdaten zur speziellen Spielart gestopfte Töne

Bezeichnung:
Italienisch: „chiuso“
Deutsch: „gestopft“
Englisch: „stopped“
Französisch: „bouché“
Technik:
Die rechte Hand, wird so weit wie möglich in den Schalltrichter und Hals des Instruments eingeführt.
Resultat:
der Klang ist nasal, leise, aber ziemlich scharf.
Notation:
Für gestopfte Töne wird das Zeichen »+« über oder unter die Note geschrieben. Die Aufhebung zu normalen „offenen“ Tönen durch das Zeichen »° « angegeben.

Downloads zum gestopfte Töne - Partitur von Gustav Mahler

Ton-Datei zur Partitur "9. Symphonie I. Satz" Download-Größe: 494 Kilobyte
PDF-Datei zur Partitur "9. Symphonie I. Satz"
Download–Größe: 252 Kilobyte

Hinweis zur Partitur mit ein Beispiel zum gestopfte Töne

Es folgen 2 Grafiken mit einem Partiturauschnitt. Ausschnitt vom Vorspiel zur „9. Symphonie I. Satz“. Komposition von Gustav Mahler. Ein Beispiel zum gestopfte Töne. Die Grafiken können zudem vergrößert werden. Sie sind Verweis-Sensitiv [Anklickbar].

Web site Weiterempfehlen

Empfänger
Absender

Spamschutz 
Das Formular wird verarbeitet ... Bitte etwas Geduld!

Lösen Sie die folgende Rechenaufgabe um das Formular zu versenden!