Streichorchester - Cello 3/4 | Philipp Dangas

Streichorchester - Cello 3/4 [Oktav-Kombinationen]

Allgemeines zu den Oktav-Kombinationen mit dem Cello

Die Möglichkeiten einer Oktav-Kombination der Celli mit den Violinen und den Bratschen werden in folgenden Seiten beschrieben. Infos zu der Oktav-Kombination der Celli mit den Violinen. Und Infos zu der Oktav-Kombination der Celli mit den Bratschen . Die pultweise Aufteilung der Celli wäre eine weitere Möglichkeit. Zudem ist noch die Oktav-Kombination mit den Kontrabässen zu nennen.

Beispiel zu den Oktav-Kombinationen [Cello/Kontrabass]

Zur Erzielung des oktavgespreizten Celloklangs wird oft der Doppelgriff verwendet. Dieses Verfahren ist besonders geeignet zur Ausführung vom Bass in Akkorde der Streichergruppe. Der Kontrabass wird oft mit der Untersimme vom Cello unisono oder eine Oktave unter dieser geführt. Das folgende Beispiel zeigt die grundsätzliche Verwendungsart:

Downloads zu den [Oktav-Kombinationen: Cello-Kontrabass]

Musik von Georges Bizet

Ton-Datei zur Partitur
[ „Carmen“ III.Akt - No.24 Finale ]
Download-Größe: 213 Kilobyte
PDF-Datei zur Partitur
[ „Carmen“ III.Akt - No.24 Finale ]

Download–Größe: 72.4 Kilobyte

Hinweis zur Partitur mit ein Beispiel zu den [ Oktav-Kombinationen ]

Es folgt eine Grafik mit einem Partiturauschnitt. Ausschnitt von der Oper „Carmen - III.Akt - No.24 Finale“. Komposition von Georges Bizet. Ein Beispiel zu den [ Oktav-Kombinationen ] vom Cello mit dem Kontrabass. Die Grafik kann zudem vergrößert werden. Sie ist Verweis-Sensitiv [Anklickbar].

2/4.Beispiel zu den Klangkombinationen mit dem Cello 4/4.Beispiel zu den Klangkombinationen mit dem Cello

Web site Weiterempfehlen

Empfänger
Absender

Spamschutz 
Das Formular wird verarbeitet ... Bitte etwas Geduld!

Lösen Sie die folgende Rechenaufgabe um das Formular zu versenden!