Trompete 2/2 - Blechblas-Orchester | Philipp Dangas

Trompete 2/2 - Blechblas-Orchester [Akkord-Kombinationen]

Allgemeines zu den Akkord-Kombinationen mit der Trompete

Die Bildung von Akkorden mit Trompeten und Posaunen, ist einfacher zu realisieren. Das liegt an ihrer ausgeprägten Klangverwandtschaft. Bei gemischten Akkorde wie z. B. bei der Kombination Trompete–Posaune–Horn sind die Klangverhältnisse um etliches komplizierter.

Wird eine Trompete verwendet, um einen Posaunenakkord zu bilden, ist es empfehlenswert, ihr die Mittelstimme zuzuweisen. Das Ergebnis ist ihre nahezu Verschmelzung in dem Gesamtklang.

Nur teilweise ist die Verwendung der Trompete zu einer Akkord-Kombination mit den Holzbläsern möglich. Die genaue Anpassung der Dynamik ist unumgänglich.

Beispiel zur Akkord-Kombination [ Trompete - Posaune ]

Ein Beispiel für das Einsetzen der Trompete und der Posaune im höchsten bzw. hohen Register. Der Resultierende Klang kann als „strahlend“ bezeichnet werden. Aufgrund des hochliegenden Akkords, wird die Tuba zur Ausführung vom Fundamentalbass eingesetzt

Downloads zu den [ Akkord-Kombinationen: Trompete - Posaune ]

Musik von Richard Strauss

Ton-Datei zur Partitur „Salome“ 
Download-Größe: 251 Kilobyte
PDF-Datei zur Partitur „Salome“ 
Download–Grösse: 95.5 Kilobyte

Hinweis zur Partitur mit ein Beispiel zu den [ Akkord-Kombinationen ]

Es folgt eine Grafik mit einem Partiturauschnitt. Ausschnitt von „Salome“. Komposition von Richard Strauss. Ein Beispiel zu den [ Akkord-Kombinationen ] der Trompete und der Posaune. Die Grafik kann zudem vergrößert werden. Sie ist Verweis-Sensitiv [Anklickbar].

1/2.Beispiel zu den Unisono-Kombinationen mit der Trompete

Web site Weiterempfehlen

Empfänger
Absender

Spamschutz 
Das Formular wird verarbeitet ... Bitte etwas Geduld!

Lösen Sie die folgende Rechenaufgabe um das Formular zu versenden!